Klassengespräche: Warum wir über Klassismus reden müssen!

K

Die SPÖ Neubau und die Wiener SPÖ-Frauen laden zu einem Abend mit Buchpräsentationen und Diskussion.
Wann: Freitag 12. November um 18.00
Wo: SPÖ Neubau, Lindengasse 64 in 1070 Wien

Mit „Klassenreise“ und „Solidarisch gegen Klassismus“ sind 2020 zwei Bücher erschienen, die unsere Klassengesellschaft besprechbar machen wollen. Anhand biografischer Geschichten zeigen sie auf, wie die Klassenverhältnisse unser aller Leben prägen. Sie enttarnen den Mythos der Leistungsgesellschaft. Und sie zeigen Strategien auf, um gemeinsam Klassenkämpfe zu organisieren und gegen Klassismus aktiv zu werden.

Buchpräsentation und Diskussion mit den Autor*innen Olja Alvir, Regina Amer, Zeynep Arslan, Betina Aumair, Margarete Berger, Christine Goldberg, Jan Niggemann, Francis Seeck, Brigitte Theißl

About the author

brigittethe

Add comment

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien