Einschalten/abschalten

An dieser Stelle gibt es wieder einmal TV- und Film-Tipps. Keine Neuerscheinungen, aber Filme und Serien, die ich in letzter Zeit gesehen habe und gerne mit euch teilen würde. Ich wünsche euch noch einen schönen Sommer!

Top of the Lake
Mini-Krimiserie der großartigen neuseeländischen Regisseurin Jane Campion („Das Piano“). Detaillierte Infos zur Serie auf Arte.tv.

Wadjda
Ein widerständiges 11-jähriges Mädchen träumt vom Fahrradfahren in den Straßen von Riad – der erste Spielfilm der saudi-arabischen Regisseurin Haifaa Al Mansour.

Wendy and Lucy
„Wendy besitzt die Hündin Lucy. Die Frau reist nach Alaska, wo sie auf einen einträglichen Job in einer Fischfabrik hofft. Ihr Auto gibt unterwegs in Oregon den Geist auf, was Wendy in finanzielle Schwierigkeiten bringt. Sie wird obdachlos.“ 2008 veröffentlichter Film der Regisseurin Kelly Reichardt, in der Hauptrolle Michelle Williams. Bedrückend realistisch.

Private Revolutions
Über „Private Revolutions“ habe ich bereits in den an.schlägen einen Text veröffentlicht. Der großartige Dokumentarfilm über Frauen*-Kämpfe in Ägypten wird laut Infos auf der Website im Herbst in den deutschen Kinos starten.

The East
Obwohl ich viele Kritikpunkte anführen könnte, könnte ich mir den Film zwanzig Mal anschauen. Weil: sehr unterhaltsam und mit Brit Marling, Ellen Page, Patricia Clarkson und Alexander Skarsgard.