Fromme Wünsche…

F

Der Semesterschluss naht, Abschlusspräsentationen in allen Seminaren. Wie sieht es eigentlich mit Arbeitsfeldern für Absolvent_innen der Gender Studies aus, haben sich Kolleginnen und Kollegen von mir gefragt. Und einige Organisationen, Vereine, Ämter durchleuchtet. Abgesehen davon, dass Gender Studies kaum noch jemandem ein Begriff sind, zeigte sich überall das selbe (die offiziellen Statistiken bestätigende) Bild: Ausschließlich Männer in den Führungspositionen. Selbst in Organisationen, wo 90 Prozent der Angestellten Frauen sind. Geschlechterverhältnisse interessieren trotzdem nicht. Auch nicht in NGOs, die eigentlich gegen Unterdrückung und Ausbeutung auftreten.
Die Situation in Österreich lässt sich wohl folgendermaßen zusammen fassen (heute gesehen auf einer Power-Point-Folie):

About the author

brigittethe

3 comments

By brigittethe

Neue Beiträge

Neue Kommentare

Archive

Kategorien